DEJA-VU FILM
KINOFILME FÜR KENNER
Hamburger Berg 7 · 20359 Hamburg
T (040) 63 66 55 44
dispo@dejavu-film.de
 
 
 
NEU AUF DVD

AUSTERLITZ

Ein Film von Sergei Loznitsa

 

CAHIER AFRICAIN

Ein Film von Heidi Specogna

 

EUROPE, SHE LOVES

Ein Film von Jan Gassmann

 

CAFÈ WALDLUFT

Ein Film von Matthias Koßmehl

 

ABOVE AND BELOW

Ein Film von Nicolas Steiner

 

THE FORBIDDEN ROOM

Ein Film von Guy Maddin

und Evan Johnson

 

DIE GEWÄHLTEN

Ein Film von Nancy Brandt

 

 

 

AUS UNERFINDLICHEN GRÜNDEN

Ein Film von Gábor Reisz


 

 

In unserem SILVER CINE Shop 

finden Sie feinste DVDs!


FALTEN

EIN FILM VON SILVIA HÄSELBARTH STOLZ

VIEW TRAILER

BUNDESSTART: 28.9.2017

FALTEN

CH 2016 | 88 MIN | DIGITAL | OmU

FSK NR


EIN FILM VON SILVIA HÄSELBARTH STOLZ

 

SYNOPSIS

Hinter ihren Falten verbirgt sich ein langes Leben. Ein Leben voller Glück, Leiden, Genuss und Verzicht. Der Malermeister Fredy Frey, die Lehrerin Ruth Frey, die Künstlerin Monica von Rosen, die Bewegungspädagogin Rita Maeder und der Trödler Urs Wydler blicken besinnlich und auch mit einem Schmunzeln zurück und erzählen uns, ob sie im Leben die waren, die sie sein wollten. Sie nehmen uns ein Stück mit auf ihren Lebensweg und schildern, was ihr Leben geprägt hat, was sie bereuen und was sie nie vergessen werden, wie sich ihr persönliches Altsein anfühlt und warum es sich denn lohnt, alt zu werden.

Die fünf Protagonisten leben vor, wie sie sich weiter entfalten und sich ihre nahe Zukunft vorstellen, gleichzeitig aber auch loslassen und stetig Abschied von Geliebtem und Gelebtem nehmen müssen. So denken die fünf Protagonisten über ihre Zukunft und ihre Vergangenheit nach, jeder auf seine Art und Weise.

Worin sich aber alle einig sind, ist, im Alter die Freiheit zu haben, nichts mehr zu müssen: mit einer gewissen Gelassenheit nichts mehr beweisen zu müssen, nicht mehr stark sein zu müssen, nicht mehr schön sein zu müssen, sich frei zu fühlen und stets sagen zu können, was man gerade denkt, ohne auf Konsequenzen achten zu müssen. Diese Freiheit sei ein Genuss.

Was wird bleiben und was wird gehen, wenn Menschen wie die fünf Filmprotagonisten diese Welt verlassen? Und ist es Menschen, die gehen, überhaupt wichtig, zu wissen, was von ihnen bleibt und was die Nachgeneration darüber denkt?

FESTIVALS UND AUSZEICHNUNGEN

38. Biberacher Filmfestspielen, Biberach Deutschland
43. Internationales Filmwochenende Würzburg Deutschland - Gewinner bester Dokumentarfilm 2017
Snowdance Independant Filmfestival Landsberg am Lech

TERMINE 

01.11.2017-01.11.2017 Hamburg/Metropolis Kino

04.05.2018-04.05.2018 Herzogenaurach/Generationen.Zentrum Stadt Herzogenaurach

25.01.2018-28.01.2018 Jameln/Kino Platenlaase

05.10.2017-11.10.2017 Kenzingen/Löwen-Lichtspiele Kenzingen

12.10.2017-18.10.2017 Kenzingen/Löwen-Lichtspiele Kenzingen

19.10.2017-25.10.2017 Kenzingen/Löwen-Lichtspiele Kenzingen

19.10.2017-25.10.2017 Kirchberg/Kino Klappe

29.09.2017-04.10.2017 München/Werkstattkino München

15.11.2017-15.11.2017 Spremberg/Spreekino Spremberg

08.10.2018-08.10.2018 Trier/broadway filmtheater

22.10.2018-22.10.2018 Trier/broadway filmtheater

CAST UND CREW

Mit

Monica von Rosen, Rita Maeder-Kempf. Ruth Frey. Fredy Frey. Urs Wydler


REGIE Silvia Häselbarth Stolz

KAMERA Peter Appius

TON Fredy Keil

SCHNITT Silvia Häselbarth Stolz

FARBEGEBUNG Nick Schneider

TONMISCHUNG Rene Zingg

FILMMUSIK Alexander T. Faehndrich

STANDFOTOS Heinz Dahinden

PRODUKTIONSASSISTENZ Oliver Kuchen

GRAFIK Yvonne Portmann

PRODUKTIONSBEGLEITUNG SRF Urs Augstburger

PRODUKTION Häselbarth Film und Verleih GmbH

WEITERFÜHRENDE LINKS

Die Webseite des FIlms unter http://film-falten.ch

DOWNLOADS

PRESSEHEFT (PDF, 1,74 MBytes)
PRESSEFOTOS (ZIP, 11,68 MBytes)
PLAKAT (JPG, 6,27 MBytes)
TRAILER (MP4, 112,41 MBytes)

Die Verwendung der hier zur Verfügung gestellten Bild, Text und Videomaterialien bedarf im Rahmen der Berichterstattung keiner weiteren Genehmigung. Der Rechtsinhaber (déjà-vu film) ist zu benennen.