DEJA-VU FILM
KINOFILME FÜR KENNER
Simon-von-Utrecht-Str.1 · 20359 Hamburg
T (040) 63 66 55 44
dispo@dejavu-film.de
 
 
 
NEU AUF DVD

EUROPE, SHE LOVES

Ein Film von Jan Gassmann

 

CAFÈ WALDLUFT

Ein Film von Matthias Koßmehl

 

ABOVE AND BELOW

Ein Film von Nicolas Steiner

 

THE FORBIDDEN ROOM

Ein Film von Guy Maddin

und Evan Johnson

 

DIE GEWÄHLTEN

Ein Film von Nancy Brandt

 

 

 

AUS UNERFINDLICHEN GRÜNDEN

Ein Film von Gábor Reisz


 

 

In unserem SILVER CINE Shop 

finden Sie feinste DVDs!


BORDERLAND BLUES

Ein Film von Gudrun Gruber

VIEW TRAILER

BUNDESSTART: 18.5.2017

BORDERLAND BLUES

DE/US 2016 | 73 MIN | DIGITAL | OmU

FSK NR


EIN FILM VON GUDRUN GRUBER


SYNOPSIS

U.S. - mexikanisches Grenzland, Arizona. The Frontier oder La Frontera galt einst als Sinnbild der Freiheit am Horizont des amerikanischen Westensund war immer wieder aufkeimenden Territorialkämpfen ausgesetzt. Das Hügelland der Sonora Wüste ist auch heute nicht zur Ruhe gekommen. Jährlich werden die menschlichen Überreste hunderter Migranten zwischen Kaktuswäldern und Steppengebiet geborgen. Die hochtechnologisierte Sicherheitspolitik der Grenzwache zieht ihre Spuren weit ins Inland hinein und die Menschen leben zwischen Überwachungsanlagen, Terrorangst und mit dem über 1.100 km langen Grenzzaun, dessen Bauarbeiten sich weiter fortsetzen. Die angespannte Lage im Grenzland hat die Einwohner längst in zwei Lager geteilt. Die einen verlangen noch mehr Grenzsicherheit, die anderen fordern mehr humanitäre Hilfe. Doch welches ist die richtige Richtung? Und bringt mehr Sicherheitstechnik mehr Sicherheit - oder mehr Todesfälle? BORDERLAND BLUES erzählt aus der Sicht der Wüstenbewohner von einem Leben am geographischen Rand der Vereinigten Staaten. Er begleitet Einheimische, NGOs und Paramilitärs auf ihren Wegen durch das Grenzgebiet und gewährt Einblick in die weltweit größte Messe für Grenzsicherheitstechnik und Industrie, die Border Security Expo in Phoenix, Arizona.

TERMINE 

19.05.2017-19.05.2017 Bern/Kulturverein Cinématte

27.05.2017-27.05.2017 Bern/Kulturverein Cinématte

11.06.2017-14.06.2017 Erlangen/Manhattan

19.05.2017-24.05.2017 Hannover/Kommunales Kino

25.05.2017-25.05.2017 Hannover/Kommunales Kino 

18.05.2017-24.05.2017 München/Werkstattkino München

18.05.2017-24.05.2017 Seefeld/Kino Breitwand

FESTIVALS UND AUSZEICHNUNGEN

12. Zürich Film Festival 2016

50. Int. Hofer Filmtage 2016

33. Kasseler Dokfest 2016

8. This Human World Filmfestival 2016

10. Nonfiktionale 2017

CAST UND CREW

REGIE Gudrun Gruber
KAMERA Bernd Effenberger
SCHNITT Gaby Kull-Neujahr
PRODUKTION Gudrun Gruber
MUSIK Dominik Giesriegl
SOUND DESIGN Jörg Elsner
TONMISCHUNG Gerhard Auer
FARBKORREKTUR Stefan Kuch
HERSTELLUNGSLEITUNG Ferdinand Freising
PROJEKTLEITUNG Prof. Heiner Stadler
u.w.

DOWNLOADS

PRESSEHEFT (PDF, 3,61 MBytes)
PRESSEFOTOS (ZIP, 8,39 MBytes)
PLAKAT (JPG, 1,14 MBytes)
TRAILER (MP4, 32,64 MBytes)

Die Verwendung der hier zur Verfügung gestellten Bild, Text und Videomaterialien bedarf im Rahmen der Berichterstattung keiner weiteren Genehmigung. Der Rechtsinhaber (déjà-vu film) ist zu benennen.